Aufruf zur Mithilfe und Unterstützung

Die Wilhelm-von-Oranien-Schule feiert vom 3. -5. Juli 2007 ihren 50. Geburtstag im Neubau an der Jahnstraße !

Aus diesem Anlass soll den Schülerinnen und Schülern das Flair der 50er Jahre wiedererlebbar gemacht werden. Dazu sucht die Wv0 dringend noch Bereitwillige, die sich von Erinnerungsstücken an und aus diese Jahre kurzfristig für Ausstellungszwecke trennen können.

Gesucht werden alle möglichen Gebrauchsgegenstände des Alltäglichen, (der "schöne Kitsch" der 50er), Küchengerätschaften, Jugendbücher, Spielzeuge, Rollschuhe, Comics, Zeitschriften, Kleidungsstücke und Stoffe, Hüte, Schuhe, Fotoalben, Schallplattenalben, Kofferradios, Plattenhüllen, Werbe-Plakate, etc.

Alles, was die Zeit 1950 bis 1960 lebendig machen könnte, ist willkommen. Die Dinge sollen in Vitrinen im Schulgebäude an drei Tagen hinter Glas ausgestellt werden, also unbeschädigt in die Besitzerhände zurückgelangen!! Vielleicht hat jemand auch noch ein altes Automodell aus diesen Jahren, welches auf den Schulhof rollen könnte??

Außerdem sucht die Schule Mitbürgerinnen und Mitbürger, natürlich gerade auch ehemalige Schülerinnen und Schüler, die bereit wären, am Dienstag, den 3. Juli am Vormittag in den Klassen 5 bis 12 der Wv0 als "Zeitzeugen" den Jugendlichen von "ihrer Jugend" oder ihren Erinnerungen dieser Jahre zu erzählen und für Fragen der heutigen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen könnten.

Wenn Sie also der Schule in irgendeiner Weise, mit Gegenständen oder persönlich, hilfreich seien könnten und wollen, scheuen Sie sich nicht anzurufen oder der Schule zu schreiben:

Sekretariats-Telefon: 02771 - 89920
Anschrift: Wilhelm von Oranien Schule, Jahnstrasse 1, 35683 Dillenburg,
oder senden Sie einfach eine E-mail an: m.henrich@wvo-dill.de Stichwort: Wv0 - 50er Jubiläumsfeier.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!