Preisverleihung in Berlin

Am Dienstag, den 18.2.14, fährt der Q4 Leistungskurs Politik&Wirtschaft von Eckhard Scheld zur offiziellen Preisverleihung des medienpädagogischen Wettbewerbs "Facebook, Twitter & Co. – Mein digitales ICH", das von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und Microsoft Deutschland durchgeführt wurde und an dem über 100 Klassen und Kurse teilgenommen haben, nach Berlin.

In der Projektrunde 2013/2014 drehte sich alles um den Umgang mit digitalen Medien, speziell um das Verhalten in sozialen Netzwerken. Eine Expertenjury prüfte die fachliche Qualität der eingereichten Arbeiten und entschied über die besten Team-Beiträge. Die acht Gruppenbeiträge des Lk PW Scheld werden am 19.2.14 in Berlin mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Die Preise werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung mit den Projektpartnern und den ausgewählten Siegerteams im Microsoft Berlin Center überreicht. 2. Preis: 750 € für die Klassenkasse.

Der Kurs wird von den PW-Lehrern Eckhard Scheld, Ines Liebnitz sowie den Informatik-Lehrern Dr. Fritz Renner und Alexander Stahl begleitet. Nur durch den Einsatz aller Beteiligten, auch der Sponsoren (an der Unterstützung der Hardware-Anschaffungen haben sich die Sparkasse Dillenburg, die Volksbank Dill, die Sparda-Bank Hessen, der Förderverein der Schule sowie der Lahn-Dill-Kreis beteiligt) konnte dieses Ergebnis erreicht werden.

Nach der Preisverleihung erfolgt weitere Berichterstattung ...

Projektübersicht [ PDF ]

Mitteilung über den Gewinn des zweiten Preises [ PDF ]

Ablauf der Preisverleihung [ PDF ]