Schulradio "Willi-FM" als Partner des Hessentagsradios live auf Sendung

Ein Erlebnisbericht

Das Schulradio Willi-FM durfte in diesem Jahr das Team des Hessentagsradios in Herborn unterstützen. Im Vorfeld wurden Interviews aufgenommen und in zahlreichen Treffen die Sendung koordiniert. Am Dienstag, dem 24. Mai, war es dann soweit: Willi-FM ging eine Stunde live auf Sendung. Marie Nickel, Redakteurin bei Willi-FM, hat hierzu einen Bericht verfasst:

Der Hessentag 2016 war für uns "Willis" ein sehr großes Thema. Es war für uns alle eine komplett neue Erfahrung, dass wir vom Hessentag aus live senden durften. Wir haben viel Mühe und Arbeit in dieses Projekt gesteckt und möchten hiermit einen kleinen Einblick geben.

Schon seit dem 10.02.2016 haben wir begonnen, uns Gedanken zu machen und auf anstehende Termine vorzubereiten. Am 14. April hatten wir dann unsere erste, lange Sitzung mit Andreas Wrzeschniok, einem Medienpädagogen vom Freien Radio Kassel und vom Team des Hessentagsradios, der uns im Verlauf des Projekts zusammen mit unseren Lehrkräften begleitet und unterstützt hat. In der Vorbereitung haben wir zum Beispiel erfahren, wie ein "echter" Redakteur arbeitet und welche unterschiedlichen Fragetechniken es gibt. Außerdem machte er uns alle noch etwas vertrauter mit dem Umgang und Handling der Aufnahmegeräte und Schnittprogramme. Wir haben uns des Öfteren zu langen Sitzungen getroffen, uns in Gruppen eingeteilt und Konzepte für die Live-Sendung überlegt. Am Ende hatten wir einiges an Material gesammelt: Unter anderem ein Interview mit Volker Bouffier und Willi Weitzel sowie dem Hessentagspaar, einen selbst geschriebenen Rap und andere lustige Ideen.

Am 20.05.2016 haben wir uns mit unserer Gruppe das Gelände des Hessentages schon einmal im Voraus angesehen. Andreas zeigte uns auch, wo sich das gläserne Studio befindet und wie die Technik im Studio funktioniert. Einen Tag vor Ausstrahlung der Live-Sendung wurden wir als medienpädagogisches Projekt der Wilhelm-von-Oranien-Schule auch auf der großen Landesbühne vorgestellt. Am 24.05.2016 war es dann endlich soweit. Nach der Schule sind wir alle zusammen mit dem Zug nach Herborn gefahren. Wir alle waren wirklich aufgeregt, schließlich hatten wir so etwas noch nie gemacht und man erlebt solche Dinge auch nicht alle Tage. Pauline Erdmann und Florian Broda haben die ganze Sendung live moderiert, Julia Müller hat sich um die Technik gekümmert und Lukas Moos war für die Fotos zuständig. Wir anderen haben fleißig unserer Sendung und den Moderatoren unseres Teams direkt vor dem gläsernen Studio zugehört und mitgefiebert. Auch einige Lehrer, Schüler und auch die Schulleitung hat uns vor Ort besucht und sie konnten uns live beim "Radiomachen" zuschauen.

Es war sehr beeindruckend und ein fantastisches Erlebnis, live ins Mikrofon zu sprechen und dies direkt im Radio hören zu können. Nach diesem Tag konnten wir alle wirklich stolz auf uns sein. Willi-FM hat das "Projekt Hessentag" erfolgreich gemeistert.

©2016 Text: Marie Nickel, WvO
Fotos: Lukas Moos, WvO; Felix Werthschulte, Freies Radio Kassel

Bildergalerie
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)