Belohnung unterm Christbaum für fitte Rechner

Mathematik-Olympiade: Siegerehrung an der WvO-Schule

Pünktlich vor Weihnachten erhielt Wettbewerbskoordinatorin Angela Gehrmann die Ergebnisse aus Stufe 2 der Mathematik-Olympiade Hessen, des jährlichen Wettbewerbs im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums. Am Dillenburger Gymnasium nahmen etliche Schüler an der ersten Stufe im Oktober teil und dann daraus 25 Bestplatzierte an der Stufe 2 Anfang November.

Die höchsten Punktzahlen in ihren Jahrgängen erzielten: Ole-Johann Graf (Klasse 5), Ira Peter (Kl. 6), Maro Haffer (Kl. 7), Celina Steinert (Kl. 8), Hannah Leinweber (Kl. 9) und Lena Stäcker (Kl. 10).

Schulleiter Martin Hinterlang und Fachbereichsleiterin Renate Edelmann belohnten die Sieger in einer beinahe weihnachtlichen Bescherung unter dem Christbaum mit Urkunden und Sachpreisen.

©2016 Text Angela Gehrmann / Markus Hoffmann, WvO
Foto: Angela Gehrmann, WvO

Bildergalerie
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 
 
 
Die Preisträger der Mathematik-Olympiade mit Schulleiter Hinterlang (h.l.) und Fachbereichsleiterin Edelmann (h.r.); vordere Reihe: Ole-Johann Graf, Ira Peter und Hannah Leinweber. Hintere Reihe: Maro Haffer, Lena Stäcker, Celina Steinert