Navigation

Studienleiterin wird Stellvertreterin

Andrea Stühler kommissarisch als stellvertretende Schulleiterin an der WvO beauftragt

Faktisch war der Posten des stellvertretenden Schulleiters wegen Krankheit und anschließendem Eintritt in den Ruhestand zwei Jahre lang unbesetzt, nun hat die Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) offiziell wieder eine stellvertretende Schulleitung: Andrea Stühler wechselt als Koordinatorin der gymnasialen Oberstufe innerhalb des Schulleitungsteams auf den Stuhl der Stellvertreterin von Oberstudiendirektor Martin Hinterlang.

Der Schulleiter übergab im Rahmen einer Dienstversammlung Studiendirektorin Andrea Stühler die Beauftragungsurkunde des Staatlichen Schulamts in Vertretung für den zuständigen Dezernenten Jochen Reinhardt, der aufgrund einer Quarantäneanordnung nicht persönlich erscheinen konnte. Das Kollegium freute sich über die Neubesetzung mit stehenden Ovationen, liegen doch zwei lange Jahre Corona-Krisenmodus hinter allen, die durch den vakanten Stellvertreterposten zusätzlich erschwert wurden. Einen großen Teil der Aufgaben hatte Andrea Stühler aber bereits faktisch übernommen in ihrer Funktion als gewählte Abwesenheitsvertreterin des Stellvertreters.

Hinterlang würdigte diese Leistung mit einem Zitat aus der dienstlichen Beurteilung: „Über ihre Funktion als Studienleiterin hinaus hat Frau Stühler insbesondere seit 2020 weitere Aufgaben mit hoher Systemverantwortung übernommen, indem sie die Entwicklung der Stunden-, Raum- und Terminpläne koordinierte, in Bezug auf die Bewältigung der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Schulleiter zahlreiche Anpassungsprozesse umsetzte und diese zeitnah und überzeugend auf verschiedenen Wegen kommunizierte, so dass die Schulgemeinde jederzeit über den aktuellen Stand informiert war. Die dargestellten Qualifikationen belegen, dass die Leistungen von Frau Stühler die Anforderungen in besonderem Maße übertreffen.“

Nach guten Wünschen und Blumen des Schulleiters und des Personalrates gratulierten auch die Schülervertretung sowie der Schulelternbeirat. Dessen Vorsitzender Steffen Peters hatte sich bei seinen drei Töchtern, die allesamt Andrea Stühler als Studienleiterin und Lehrerin erlebt hatten, erkundigt: Er wusste ausschließlich Gutes zu berichten und listete acht Tugenden einer vorbildlichen Lehrkraft und Führungspersönlichkeit auf, über die Stühler nach Meinung seiner Töchter verfüge und welche an der Qualifikation für das neue Amt keinen Zweifel lassen würden.

Die aus Braunfels gebürtige Mathematik- und Sportlehrerin Andrea Stühler unterrichtet seit 1999 am Dillenburger Gymnasium, nachdem sie am Herborner Johanneum ihr Referendariat absolviert und zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin des renommierten Mathematikdidaktikers Prof. Dr. Beutelspacher an der Gießener Uni gearbeitet hatte. 2009 wurde Sie Oberstudienrätin und übernahm 2010 im Schulleitungsteam die Studienleitung, ab 2011 befördert zur Studiendirektorin.

Die Koordination der gymnasialen Oberstufe und des Abiturs wird Andrea Stühler auch in Zukunft wahrnehmen, nimmt diese Aufgaben also gewissermaßen mit auf den neuen Posten. Über den Zuschnitt und die Ausschreibung der durch den Wechsel wiederum vakant werdenden Stelle im Schulleitungsteam werden nun zeitnah Gespräche mit dem Schulamt geführt, sodass das sechsköpfige Team möglichst rasch wieder komplettiert werden kann.


Studiendirektorin Andrea Stühler erhielt von Oberstudiendirektor Martin Hinterlang ihre Beauftragung zur stellvertretenden Schulleiterin.


Andrea Stühler bedankte sich in einer kurzen Rede für das Vertrauen und skizzierte grob die Akzente in ihrem neuen Betätigungsfeld.

2022
copyright Text: Markus Hoffmann, WvO
copyright Foto: Markus Hoffmann, WvO
  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

nach oben