Navigation

Alles andere als staubig – und ein krisenfester Arbeitsplatz Zwei Klassen der Jahrgangsstufe 11 entdecken mit Stadthistoriker Simon Dietrich das Dillenburger Stadtarchiv Feuer, Wasser, Licht und Rost – so könnte das Ranking der ‚größten Feinde‘ eines Archivars aussehen. Und dass man als Archivar daher häufig erst einmal mit einer Bastelarbeit konfrontiert ist – nämlich alte

Wilhelm-von-Oranien-Schule bei Jugend trainiert für Olympia In der ersten Oktoberwoche fand der Kreisentscheid für „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Leichtathletik im Stadion in Wetzlar statt. Die Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) stellte für den Wettkampf vier Mannschaften. Die Jungenmannschaft Wettkampfklasse II (Jahrgang 2007 bis 2009) zeigte mit Jona Lux (5,00 m) und

Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse (Q1) Erdkunde, Biologie und Chemie auf Studienfahrt ans Grüne Band im bayrisch-thüringischen Grenzgebiet. Vom 25. bis zum 29. September 2023 hatten wir, die Biologie-, Erdkunde- und Chemie-Leistungskurse der Wilhelm-von-Oranien-Schule, das Privileg, an der fächerübergreifenden Studienfahrt zum „Grünen Band“ in das ehemalige deutsch-deutsche

Dillenburger Gymnasium erhält Gütesiegel Schulen, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen, können für ihre starken Beiträge zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik von Partnern der nationalen Initiative "MINT Zukunft schaffen!" als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet werden (MINT sind die vier Anfangsbuchstaben der o.g. Fächer). Hierfür müssen die

Demokratie hautnah erlebt Die Juniorwahl an der Wilhelm-von-Oranien-Schule In der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) fand Anfang Oktober ein packendes Projekt statt, dass die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Politik eintauchen ließ und ihnen die Bedeutung der Demokratie näherbrachte: die Juniorwahl. Dieses Projekt der Demokratiebildung, das ab Klasse 7 durchgeführt wird, bot den

Der Arbeitskreis „Lebendgebärende Aquarienfische“ des VDA (Verband deutscher Aquarien- und Terrarienvereine) hatte Vertreter der Wilhelm-von-Oranien-Schule am letzten Wochenende im September nach Leipzig eingeladen. Hier fand an zwei Tagen die international besuchte 21. Herbsttagung des Arbeitskreises statt. Die Wilhelm-von-Oranien-Schule ist neben den Zoos Berlin und Köln eine der wenigen

Zum 150. Geburtstag bei „Frau Reichspräsident Louise Ebert“ WvO-Zehntklässler besichtigen die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg Mitte September wurde in Heidelberg eine neue Fotoausstellung über Louise Ebert –  die Ehefrau des ersten demokratisch gewählten Staatsoberhauptes in der deutschen Geschichte – eröffnet. In rund 70 Bildern wird das Leben der Familie Ebert

An der Wilhelm-von-Oranien-Schule erhielten zehn Mädchen und ein Junge das DELF-Zertifikat Hier sind die Damen deutlich in der Mehrheit: Dieses Jahr haben am Dillenburger Gymnasium fast nur Schülerinnen das „Diplôme d’Etudes en Langue Française“ (DELF) erworben. Das Zertifikat ist international anerkannt und kann gegenüber Praktikumsstellen, Arbeitgebern oder anderen

"Alles ist schwierig, bevor es leicht wird.“ Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler an der Wilhelm-von-Oranien-Schule 152 Schülerinnen und Schüler bilden die sechs neuen Einstiegsklassen am Dillenburger Gymnasium. Am zweiten Tag des Schuljahres begrüßte Oberstudiendirektor Martin Hinterlang und sein Team die Kinder und deren Eltern im Reithaus des benachbarten Hessischen

Gesamtkonferenz zum Schuljahresbeginn – Markus Ketter wird Fachbereichsleiter Zum Beginn des Schuljahres 2023/24 startet die Wilhelm-von-Oranien-Schule wieder mit einem vollständigen Schulleitungsteam. Als Nachfolger des im Sommer in Ruhestand gegangenen Fachbereichsleiters (Mathematik, Naturwissenschaften, Technik) Dr. Fritz Renner konnte Oberstudienrat Markus Ketter gewonnen werden, der

Ein Tag in Paris Exkursionsbericht eines Q2-Grundkurses Kunst Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres wurde dem Kunst-Grundkurs von Moon Lindemann die Möglichkeit geboten, ein Kunstmuseum seiner Wahl zu besuchen. Entgegen der üblichen Vorgehensweise, bekannte Museen in den naheliegenden hessischen Großstädten anzusehen, hat die Gruppe einvernehmlich das Louvre Museum in Paris als Ausflugsziel

Renner, Müller, Seliger und Westerburg gehen am Dillenburger Gymnasium in Ruhestand Seit den neunziger Jahren haben sie Hunderte Schüler unterrichtet und an der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) zum Teil Maßstäbe in ihren Tätigkeitsbereichen gesetzt. Studiendirektor Dr. Fritz Renner, Oberstudienräte Armin Müller und Rainer Seliger sowie Studienrätin Christiane Westerburg sind zum

WvO-Schüler Elise Gebhardt-Zeck und Jonte Dönges mit beeindruckenden Leistungen Der Achtklässler Jonte Dönges und die Elftklässlerin Elise Gebhardt-Zeck haben bei den Mathematikwettbewerben des Schuljahres an der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) die besten Ergebnisse erzielt. Dafür wurden sie nun von Schulleiter Martin Hinterlang, Fachbereichsleiter Dr. Fritz Renner sowie

Wie die Integration der ukrainischen Schüler gelingt Ukrainische Fachkräfte untertützen das WvO-Kollegium Das Weltgeschehen hat auch Folgen für unsere Region. Seit April 2022 werden über 50 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine an der Wilhelm-voin-Oranien-Schule unterrichtet. Drei ukrainische Fachkräfte unterstützen dabei das Kollegium des Gymnasiums. In drei speziell dafür

Hamilton in Hamburg Ein (augenzwinkernder) Exkursionsbericht des Englisch-Leistungskurses im Musical „Hamilton“ Wir, der LK Englisch von Frau Reinhardt, waren vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2023 mit Begleitung der Lehrerinnen Marie-Christin Reinhardt und Elisa Preis in Hamburg. Der Hauptgrund, warum wir diese Fahrt organsiert haben, war das Musical „Hamilton“, das vom amerikanischen

Begabten Schülern ein Forum bieten Zweiter Akademieabend am WvO-Gymnasium „Kalter Krieg 2.0?“, „Der Bien – ein Phänomen“, „Auf den Spuren der Motivation inmitten einer Leistungsgesellschaft“, „Die Programmierung eines 3D-Spiels mit OpenGL“, „Dialekte – Zukunftsvision oder vom Aussterben bedroht?“ – so hießen nur einige der insgesamt 22 Projekte, die die

Exkursion eines Erdkunde-Grundkurses – ein Schülerbericht In der Q2 des Erdkunde-Unterrichts behandelt man in Hessen unter anderem auch die Themen "Landwirtschaft" sowie das Thema "Stadt". Bei der Betrachtung der Stadt lag ein Fokus auf der stadtgeographischen Erkundung verschiedener europäischer Städte. „Stuttgart 21“ ist das größte deutsche Infrastrukturprojekt, welches aktuell

Ein Ort materialisierter Unbegreiflichkeit Schüler der WvO auf Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald – ein Erlebnisbericht Bedrückende Emotionen, interessante Informationen und direkte Einblicke, das waren nur ein paar der von unserer Gruppe in den Vorbereitungstreffen gesammelten Erwartungen. Zusammen mit unseren begleitenden Lehrkräften Julia Schäfer-Schmitt, Elena Kuchenbecker und Nico

Sechs ukrainische Schüler der WvO sind in Wetzlar mit dabei Auf Einladung des Hessischen Kultusministeriums wurden Mitte Juli an der Käthe-Kollwitz-Schule in Wetzlar die DSD I-Diplome verliehen. Das Deutsche Sprachdiplom (DSD) wird weltweit durchgeführt und richtet sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler von 14 bis 16 Jahren, die Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache erworben haben. Das

Am 05.07.2023 fanden die Hessischen Meisterschaften für Jugend trainiert für Olympia der Leichtathletik in Gelenhausen statt. Hier durften die Schülerinnen der Wilhelm von Oranien Schule Dillenburg als eine der besten Mannschaften Hessens starten. Verletzungsbedingt geschwächt startete die Mädchenmannschaft mit Hien Bui, Tess Dalla Villa, Annik Freischlad, Eva Kircheis, Martha Lanzer,

Unterkategorien

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

  • Edkimo

nach oben