Navigation

Am besten kann man vor Ort lernen Dillenburger Austauschgruppe zu Gast in Frankreich 26 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-von-Oranien-Schule und der Johann-von-Nassau-Schule reisten im Rahmen eines Schulaustauschs im Frühjahr mit ihren Lehrkräften Ulrike Gotthardt (JvN), Marie-Christin Reinhardt und Sebastian Sebö (beide WvO) in den Norden Frankreichs, um die Region Hauts-de France

Zwei Tage voller Energie Achtklässler erleben spannende Experimente mit MINT on Tour Die Universität Siegen führte zum elften Mal an der Wilhelm-von-Oranien-Schule ihre ereignisreichen MINT on Tour-Projekttage durch, diesmal am 19. und 20. März. Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung von etwa 150 Achtklässlern durch die Studierenden der Universität. Im Mittelpunkt der

Jetzt wird’s ernst… Die Abiturprüfungen 2024 beginnen Am Mittwoch, dem 17. April, beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen. Den Startschuss hören zunächst die Leistungskurse Kunst, Geschichte, Politik & Wirtschaft, Erdkunde und Sport. Die Chemie-Abiturienten schließen am 8. Mai die Abi-Klausurphase ab – sofern niemand wegen Krankheit o.ä. die Nachtermine in Anspruch nehmen

FSJ-Projekt mit Unterstützung von Wilhelms Freunden und der Produktionsschule Neumühle Im Schuljahr 2022/23 absolvierte Marissa Haupt ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Wilhelm-von-Oranien-Schule. Dabei unterstützte sie nicht nur die pädagogische Alltagsarbeit der Lehrkräfte und des Sozialpädagogen, sondern initiierte auch das Projekt der „Freundschaftsbank“. Die

"Drunter und drüber“ und am Ende ganz oben WvO-Schüler belegen den 1. und 2. Platz im hessischen Wettbewerb Junior.ING Silas Hofmann und Joshua Hees überzeugten mit ihren Achterbahnmodellen im Landesschülerwettbewerb der Ingenieurkammer Hessen und wurden im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet. Mit dem ersten Platz in der Alterskategorie II nimmt Silas nun am Bundeswettbewerb in

Hautpilz „B.Sal“ bedroht die Feuersalamander auch im heimischen Raum Im Landkreis Biedenkopf wurden im Februar dieses Jahres mehr als 30 tote Feuersalamander gefunden. Leider hat sich mittlerweile der Verdacht bestätigt, dass die Tiere vom sogenannten „Salamanderfresser“, einem Hautpilz namens "Batrachochytrium salamandrivorans" – kurz B.Sal., getötet wurden. Der Hessische Rundfunk

"Dürfen wir auch mal etwas mit Graffiti machen?“ Sechstklässler verschönern Bushaltestelle – eine Kunstlehrerin berichtet Im letzten Schuljahr wurden in der jetzigen 6C der Wilhelm-von-Oranien-Schule Wünsche für mögliche Kunstprojekte ausgetauscht und gesammelt. Dabei meldete sich ein Schüler leise aus der hintersten Reihe: „Dürfen wir auch mal etwas mit Graffiti machen, Frau

Der Weg einer Probe durchs Labor Exkursion ins Bioscientia-Labor in Gießen – ein Schülerbericht Am Mitte Januar besuchte der WU-Kurs „Dynamo plus“ mit Kurslehrerin Dr. Eva-Maria Fritsch das Bioscientia Labor in Gießen. Zur Begrüßung gab es dort ein kleines Frühstück und Zeit für Unterhaltungen. Danach wurde uns eine ca. 10-minütige Präsentation vorgestellt. In dieser ging es

Die psychische Gesundheit im Blick Ein Bericht über das Projekt „IMPRES“ in der Einführungsphase (Klasse 11) Im Oktober sowie November dieses Schuljahres fand zum zweiten Mal das für die E-Phase ausgewählte Projekt „IMPRES“ (Improving mental health literacy in children und adolescents to reduce stigma) statt. Jede Klasse beschäftigte sich im Rahmen des Klassenverbandes zwei Tage

Emma Weil und Johanna Höchst untersuchen die Wirkung von Haarpflegeprodukten im Rahmen von „Jugend forscht“ „Jugend forscht“ ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb mit dem Ziel, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern und Talente zu fördern. Mit einem selbstgewählten Projekt und einer interessanten Fragestellung können

Fachkundig bis nahezu muttersprachlich „Cambridge English“-Zertifikate an der WvO | Deutsch-Englische Gesellschaft gratuliert 13 Gymnasiasten haben das begehrte Sprachzertifikat auf dem Niveau C1 („Fachkundige Sprachkenntnisse“), absolviert, drei sogar auf dem Level C2 („Annähernd muttersprachliche Kenntnisse“). So umschreibt der Gemeinsame Europäischen Referenzrahmen für

Mathe-Asse rechnen um die Wette Am „Tag der Mathematik“ sind Schülerinnen aus Dillenburg und Wetzlar ganz vorne mit dabei Zum vollständen Artikel gelangen Sie hier:https://www.mittelhessen.de/lokales/lahn-dill-kreis/wetzlar/mittelhessens-mathe-asse-rechnen-in-wetzlar-um-die-wette-3400366

Migration und internationale Politik SV des Dillenburger Gymnasiums organisiert Podiumsdiskussion zur anstehenden Europawahl Am Mittwoch, dem 6. März, erfüllte eine aufgeregte Atmosphäre die Flure der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO), als die Schülerinnen und Schüler der Einführungs- und Qualifikationsphase gespannt darauf warteten, was sie bei der bevorstehenden Podiumsdiskussion

Dritter Platz für Joscha Wengenroth Landesqualifikation „Jugend debattiert“ geschafft – nächste Station Wiesbaden Auch in diesem Jahr hat die Wilhelm-von-Oranien-Schule, unterstützt vom Förderverein „Wilhelms Freunde“, am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teilgenommen. Insgesamt stellten vier Klassen der Einführungsphase ihr Können bei den jeweiligen Klassenentscheiden unter

Ziemlich digital diesmal Viele Tagesordnungspunkte der Frühjahrsgesamtkonferenz kreisten um die Herausforderungen der digitalen Schule Den ersten frühlingshaften Freitagnachmittag des Jahres verbrachten die Mitglieder der Gesamtkonferenz am achten März in der knapp dreistündigen Konferenz im Atrium – schade eigentlich, aber so ist das nun mal im Vollzeitberuf Lehrer. Neben den

"Es ist DEIN Weg!“ Ehemalige Absolventen inspirieren aktuelle SchülerInnen: Alumni-Tag an der WvO feiert zehnjähriges Jubiläum Das Bundesinstitut für Berufsbildung verzeichnet über 300 anerkannte Ausbildungsberufe, der Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz listet deutlich mehr als 20.000 Studiengänge auf. Junge Menschen stehen angesichts dieser Menge an Möglichkeiten vor der

Vortex-Ringen und Elementarteilchen auf der Spur Physikkurse der Q4 nehmen am Studientag Physik der Universität Siegen teil  Die Schülerinnen und Schüler eines Physik-Grundkurses und Leistungskurses nahmen zusammen mit Ihren Lehrkräften Andreas Göbel und Wolfgang Stowasser die Einladung zum Studientag Physik der Universität Siegen an. Um den Emmy-Noether-Campus zu erkunden, musste

Das alte Notizbuch hat ausgedient Schulvivarium wurde mit Webdatenbank und QR-Codes ausgestattet Im Rahmen des Informatikunterrichts der Qualifikationsphase befasste sich der Q4-Grundkurs von Dr. Sebastian Jakobi mit einem speziellen Wunsch des Vivarium-Teams: Um eine Übersicht zu erhalten, welche Pflegemaßnahmen an den einzelnen Becken im Vivarium durchgeführt wurden, wurde dies bis vor

Die Reise durch Hessen endet in Frankfurt am Main Jugend trainiert für Olympia – Landesentscheid Basketball Sucht man nach der letzten Beteiligung der Wilhelm-von-Oranien-Schule im Basketball bei Jugend trainiert für Olympia, muss man bis 2018 zurückgehen. Damals und in den Jahren zuvor kam man nie über den Kreisentscheid hinaus. Das sollte sich in diesem Schuljahr ändern. Nach dem

Mit dem Hubschrauber auf dem Mars WvO-Schüler nehmen an Internationaler Chemie- und Physikolympiade teil Die Internationale Chemie- (IChO) und Physikolympiade (IPhO) sind Wettbewerbe für chemie- und physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler, die ihr naturwissenschaftliches Talent bei spannenden Aufgaben entdecken und Neues lernen wollen. Diese Olympiaden sind jährlich stattfindende

Unterkategorien

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

  • Edkimo

  • T deutsche telekom stiftung partnerlogo

nach oben