Navigation

„Ringelnatter, Blindschleiche, Erdkröte und Co“ – Pflegeeinsätze im Biotop Uckersdorf mit Gewässerbestimmung am Ambach Nachdem im vergangenen Jahr die Natur im Schulbiotop sich selbst überlassen wurde, waren in diesem Jahr gleich vier Lerngruppen vor Ort. Mit Handschuhen, Spaten und Co ausgestattet, hieß es bei sehr sommerlichen Bedingungen für die beiden Biologie-Grundkurse Q2 von

Informatikerinnen auf dem Vormarsch Vier WvO-Schülerinnen beim Jugend- bzw. Bundeswettbewerb Informatik Vor dem Hintergrund, dass Frauen in MINT-Berufen noch deutlich in der Minderheit sind, freut es uns sehr, dass wir vier unserer Schülerinnen für ihre besonderen Erfolge in Informatikwettbewerben ehren durften. In diesem Jahr haben wieder einige unserer Schülerinnen und Schüler am

Gegenseitiger Besuch bei Freunden Frankreichaustausch an Dillenburger Schulen Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause war es wieder soweit und die Vorfreude groß: Im März dieses Jahres reisten 26 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 und 9 der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) und der Johann-von-Nassau-Schule (JvN) im Rahmen eines Schulaustauschs in die Region Hauts-de-France

Naturschutzaktion „Plastic Pirates – Go Europe“ Schüler*innen der WvO forschen über Plastikmüll an der Dill Im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten „Wissenschaftsjahre“ nahmen die WU-Kurse „Dynamo plus – Klasse 9“ von Frau Raßner-Hohmann und „Naturschutzprojekte – Klasse 10“ von Herrn Jung an der europaweiten Aktion „Plastic

"In der zweiten Kategorie erhält die Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg den zweiten Preis für ihre „Arche Feuersalamander“. Hier dreht sich alles um die namensgebende Amphibie, mit dem Ziel, die regionale Population zu erhalten und zu schützen. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit der Justus-Liebig-Universität Gießen in einem artgerechten Vivarium Feuersalamander

Ein Tag in Strasbourg Tagesfahrt der Französisch-Lerngruppen Klasse 10 Es ist der 27. April 2023. Die Klassen 10C, D und E sind auf einer Mission unterwegs nach Frankreich, Strasbourg. Mit dabei sind die Französischlehrerinnen Heike Bappert, Marie-Christin Reinhardt und Céline Krimmel. Ein Schülerbericht: Am frühen Morgen fuhren die Klassen mit einem Reisebus gegen 8:00 Uhr los. Nach

Abdurrahman Basel ist für sein ehrenamtliches Engagement vom Land Hessen ausgezeichnet worden. Wofür er den Preis bekommen hat und was ihn antreibt. Den vollständigen Artikel finden Sie unterhttps://www.mittelhessen.de/lokales/lahn-dill-kreis/dillenburg/abdurrahman-basel-helfen-ist-meine-persoenliche-erfuellung-2660996

Am 30. März 2023 fand ein Projekttag der Klasse 7E zum Thema „Schulgarten“ statt. Die Klasse hat an diesem Tag hinter dem Naturwissenschaftsgebäude der Schule das Schulbeet bepflanzt. Es wurden Kartoffeln, Möhren, Radieschen, Rote Bete, Rucola, Schnittlauch, Spinat, Zuckerschoten und Zwiebeln angepflanzt. Zuerst wurde die Fläche vorbereitet, indem Unkraut entfernt und die Erde

Durch den ersten Bsal-Fund in Hessen gewinnt das Arche-Projekt der WvO deutschlandweit nochmals mehr an Bedeutung. In einer Pressemitteilung des Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie wurde der erste Bsal-Befall von Feuersalamander in Hessen bekannt gegeben. Bsal ist die Kurzbezeichnung eines Hautpilzes, der auch als „Salamander-Fresser“ bezeichnet wird und bereits viele

Mit der Oma bis in den Landesentscheid WvO-Schüler Simon Hennemann unter den acht besten Vorlesern Hessens Simon Hennemann besucht die Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg (WvO) und gehört zu den acht besten Vorlesern Hessens. Hessenweit haben mehr als 54.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 aus insgesamt 506 Schulen am diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

"Willi`s Mixtape“ Erstes WvO-Konzert nach der Pandemie mit vollem Haus war zugleich der letzte Auftritt für Musiklehrer Armin Müller Wikipedia definiert: „Unter einem Mixtape versteht man eine selbsterstellte Zusammenstellung von Liedern, die in einer bestimmten Reihenfolge aufgenommen wurden. Im Allgemeinen ist damit die Absicht verbunden, diese für den privaten Gebrauch, als

Der Freitagabend am 02.06.2023 stellte für viele Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 8 einen Höhepunkt der Veranstaltungen in diesem Schuljahr dar. Über 200 Jugendliche hatten sich im Forum und auf dem Schulhof der Wilhelm-von-Oranien Schule versammelt und erlebten nach einer Unterbrechung durch die Covid-19-Pandemie endlich wieder den bereits langjährig etablierten

Siebtklässler bei der Preisverleihung in Wiesbaden Sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 7B der Wilhelm-von-Oranien-Schule haben am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen – und hessenweit den zweiten Platz belegt. Der jährliche Bundeswettbewerb Fremdsprachen richtet sich an sprachenbegeisterte und kreative Schülerinnen und Schüler. Im SOLO-Wettbewerb oder im TEAM-Wettbewerb

Ein eindrücklicher Lernort – die Gedenkstätte Hadamar Exkursion der Geschichtskurse des Jahrgangs 10 In der Zeit vom 25. bis 27.04.2023 fanden die Projekttage der zehnten Klassen in der Gedenkstätte in Hadamar statt. Inhaltlich wurde die Exkursion im Geschichtsunterricht durch die Behandlung der Themen NS-Ideologie, „Volksgemeinschaft“ sowie Terror und Ausgrenzung vorbereitet. An

Eine erfolgreiche Spendenaktion hat mit der offiziellen Übergabe des Spendenschecks über EUR 3.500,- an die Nothilfe Erdbeben Türkei und Syrien des Deutschen Roten Kreuz Anfang Juni ihren Abschluss gefunden. Am 6. Februar erschütterten die Erdbeben in Syrien und der Türkei nicht nur die Menschen vor Ort, sondern berührten auch die Schulgemeinde der Wilhelm-von-Oranien-Schule. Nachdem zum

Workshop-Tag mit den Profis Coaches der Noise Academy unterstützen Schulband bei Vorbereitungen für „Willi‘s Mixtape“ Am letzten Dienstag im Mai ging es äußerst laut her an der Wilhelm-von-Oranien-Schule: Aus allen Musikräumen hörte man den gesamten Vormittag verschiedenste Gruppierungen und SchülerInnen lautstark musizieren. Der Grund dafür war das am 6. Juni anstehende

Corpus Delicti – eine dystopische Theaterinszenierung Exkursion einiger Deutsch-Kurse zum Jungen Ensemble Stuttgart Die Deutsch-Leistungskurse von Bettina Blachnik und Jana Gehlen sowie der Grundkurs von Hannah Brill der Jahrgangstufe Q2 brachen Mitte Mai zu einer Tagesexkursion nach Stuttgart auf. Ihr Ziel war es, die Inszenierung des Jungen Ensembles Stuttgart zu Juli Zehs dystopischem

Uli Horch nimmt Neuntklässler mit auf eine fotografische Zeitreise Mit „Glück auf“ begrüßte Ulrich Horch, Lokalhistoriker aus Nanzenbach und pensionierter Lehrer, den Jahrgang 9 der Wilhelm-von-Oranien-Schule zu seinem Vortrag über den Bergbau im Schelderwald. Es folgte eine fotografische Zeitreise durch die Geschichte des heimischen Bergbaus anhand zahlreicher Bilder, die heute

Wenn Humor auf Schule trifft Kabarettist René Sydow überrascht mit Gastauftritt an der WvO Über 120 Oberstufenschüler kamen Ende April im Atrium der Wilhelm-von-Oranien-Schule zu einer unterhaltsamen Kabarettvorstellung mit René Sydow zusammen. Der gebürtige Radolfzeller konnte das Publikum mit seiner frischen Art schnell für sich gewinnen. Viele Schüler, die eher mit altbackener Comedy

Bericht über die Jahreshauptversammlung von Wilhelms Freunde 2023 vom 5. Mai 2023 Wilhelms Freunde unterstützen alle Schülerinnen und Schüler der WvO – Begabte ebenso wie weniger Leistungsstarke Bernd Peter knüpfte nach Eröffnung der Mitgliederversammlung an die Tradition an, ein langjährig vom Förderverein gefördertes Projekt vorzustellen und konnte so Jan Harms begrüßen, der seit

Unterkategorien

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

  • Edkimo

  • T deutsche telekom stiftung partnerlogo

nach oben