Besuch von Freunden

Austausch: Französische Schüler zu Gast in Dillenburg

Eine Gruppe französischer Schüler aus den nordfranzösischen Städten La Bassée und Béthune besuchte auch in diesem Jahr wieder ihre Dillenburger Partnerschulen, die Wilhelm-von-Oranien-Schule sowie die Johann-von-Nassau-Schule. Auf dem Programm stand eine Fahrt nach Frankfurt mit einer Besichtigung des Maintowers und einem Bummel über den großen Weihnachtsmarkt der Stadt. Dass Deutschland einmal aus zwei Teilen bestand, wurde den deutschen und französischen Jugendlichen vor Augen geführt, als sie die Gedächtnisstätte Point Alpha bei Bad Hersfeld besuchten.

Wie vielfältig die Stadt Dillenburg als Gastgeberin ist, zeigte Bürgermeister Lotz den jungen Franzosen anhand einer Präsentation im Sitzungssaal des Rathauses. Bei der Abschiedsfeier, zu der die Eltern ein großes Buffet aufgebaut hatten, wurden Erfahrungen ausgetauscht und Pläne für den Gegenbesuch im März geschmiedet - auf den sich die neu gewonnenen Freunde schon sehr freuen.

©2016 Text: Birgit Lehr
Foto: Florent Cappe

Bildergalerie
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)